Qualitätsmanagement

Qualität und Qualitätsmanagement sind zentrale Themen in unserer Einrichtung. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Pflege, Verwaltung und Hauswirtschaft arbeiten kontinuierlich daran, unsere Leistungen und unsere Arbeitsabläufe immer weiter zu ver-

bessern. Es ist heute ein fester Bestandteil in der Arbeit unseres Seniorenheimes, alles erforderliche dafür zu tun, um Optimierungsbedarfe zu erkennen, Verbesserungsmög-

lichkeiten zu entwickeln und das tägliche qualitätsbewusste Handeln in einen systema-

tischen und nachvollziehbaren Qualitätsprozess einzubetten.

Qualitätsmanagement beschreibt ein Vorgehen, dass die qualitätsbewusste und zielge-

richtete Erbringung von Dienstleistungen zum Ziel hat. Die Art und Weise, wie Pflege- und Betreuungsleistungen in unserer Einrichtung erbracht werden und die Prozesse, die diese Kernleistungen unterstützen, sollen bewusst und geplant stattfinden. Dazu bedarf es einer Orientierung an allen aktuellen fachlichen und wissenschaftlichen Erkenntnis-

sen der Pflege, sowie Leitlinien und Vorgaben für die Beschäftigten und eine differen-

zierte und kontinuierliche Analyse und Auswertung der Arbeit. Dies alles machen wir mit dem Ziel, die Qualität unserer Arbeit für alle Beteiligten nachhaltig und kontinuier-

lich zu verbessern und transparent zu gestalten.

Bei allen Bemühungen um die Qualität unserer Dienstleistungen, soll die Individualität und die Bedürfnisse des einzelnen Menschen im Mittelpunkt stehen.

Das Qualitätsmanagement im Heidehaus Jesteburg besteht aus vielen verschiedenen Bausteinen, die aufeinander abgestimmt und eng miteinander verzahnt sind:


Qualitätsmanagementbeauftragter

Unser Qualitätsmanagementbeauftragter ist als Stabsstelle zur Leitung in der Unter-

nehmensstruktur angesiedelt und regelt im Auftrag der Einrichtungsleitung das Quali-tätsmanagement für unsere Einrichtung. Er ist Ansprechpartner für unsere Einrichtung in allen qualitätsrelevanten Fragen, steuert den Qualitätsmanagementprozess und über-

wacht zusammen mit der Einrichtungs- und Pflegedienstleitung die Qualität im Heide-

haus, sowie die Einhaltung aller Vorgaben.

Qualität und Qualitätsmanagement sind zentrale Themen in unserer Einrichtung.
Vor diesem Hintergrund haben wir schon vor vielen Jahren begonnen, ein internes Qualitätsmanagement aufzubauen und zwar nicht nur, weil es dafür im Pflegever-sicherungsgesetz rechtliche Vorgaben gibt, sondern weil wir davon überzeugt sind.

 

Qualitätszirkel

Es gibt in unserem Haus eine einrichtungsinterne Projektlenkungsgruppe, die alle über-

geordneten Themen für das interne Qualitätsmanagement erörtert, Projekte initiiert und Impulse für die Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems gibt. Der Qualitätszirkel wird vom Qualitätsmanagementbeauftragten geleitet. Mitglieder sind  die Leitungskräfte aus dem Pflege- und Hauswirtschaftsbereich. Der Qualitätszirkel setzt sich mit konkreten Fragen und der Umsetzung der Leitlinien in der Einrichtung auseinander. Aufgaben und Arbeitsabläufe werden analysiert, Verbesserungen diskutiert und die Weiterentwicklung der Leitlinien an den Qualitätsgruppenzirkel herangetragen.


QM-Handbuch

Das Qualitätsmanagement-Handbuch (QM-Handbuch) ist die Basis der Arbeit in unserer Einrichtung. Das Qualitätshandbuch beinhaltet mehr als 100 Leitlinien und Verfahrensanweisungen, die die wichtigsten Prozesse und Qualitätskriterien unserer Dienstleistungen enthalten. Im Bereich der Pflege gibt es ein Handbuch mit allen grundlegenden Leitlinien sowie ein Handbuch für die anderen Bereiche (Therapie / Hauswirtschaft / Technik / Verwaltung).


Fort- und Weiterbildung

Das Heidehaus legt großen Wert auf Fort- und Weiterbildung. Wir sind überzeugt, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur dann qualitätsvolle Arbeit leisten können, wenn sie das entsprechende Rüstzeug dafür haben. Dazu gehört die umfassende Kenntnis über alle aktuellen pflegerischen und medizinischen Erkenntnisse. Es gibt deshalb einen Fortbildungsplan, der in enger Zusammenarbeit mit dem Qualitätsbeauf-

tragten prospektiv für ein Jahr erstellt wird. Externe Fort- und Weiterbildungen tragen dazu bei, dass alle aktuellen Erkenntnisse in unserem Seniorenheim umgesetzt werden.


Beschwerdemanagement

In unserer Einrichtung liegen die sogenannten Beschwerdebögen aus, mit denen Ange-

hörige, Bewohner, aber auch Besucher und Geschäftspartner gebeten werden, ihre An-

regungen oder Beschwerden an die Einrichtungsleitung  weiterzugeben. Mit diesem Be-

schwerdemanagement erfährt unsere Einrichtung auch viel Lob, die wir an die Be-

schäftigten natürlich weitergeben. Kritik und Verbesserungsvorschläge werden unver-

züglich aufgegriffen und fließen in den Verbesserungsprozess ein. Alle Beschwerdemeld-

ungen werden innerhalb einer Frist von maximal 14 Tagen schriftlich beantwortet.

 

Anschrift

Das Heidehaus

Itzenbütteler Heuweg 60

21266 Jesteburg

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

 

Telefon: 04183 7770

E-Mail: info@das-heidehaus.de

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Das Heidehaus